Un interprete per te Lionspeech

Ein Dolmetscher für Sie

Der Dolmetscher bietet eine Leistung an, die sich wesentlich von einer Übersetzung unterscheidet. Diese ist nämlich ausnahmslos schriftlich, hingegen verlangt eine Dolmetschung eine mündliche und mnemonische Kenntnis der Argumente die im Laufe der Konferenz, des Kurses oder der Verhandlung behandelt werden. Aus diesem Grund sollte der Dolmetscher, im Unterschied zum Übersetzer,  mindestens eine Woche für die Vorbereitung zur Verfügung haben, außer der Möglichkeit eines Zugriffs auf die relativen Webseiten und Dokumente.

Wenn man sich also an die Übersetungs- und Dolmetschungsagentur Lionspeech wendet, ist es deshalb immer nützlich, die folgenden Informationen liefern zu können:
Art der Dolmetschung: simultan, konsekutiv oder für Verhandlungen
Referenzdokumente
Effektive Anzahl der benötigten Stunden

Um die Unterschiede zwischen den drei verschiedenen Arten von Dolmetschungen besser zu verstehen, finden Sie hier eine kleine Erklärung der verschiedenen Aktivitäten:

Simultanes Dolmetschen : vielleicht die bekannteste Art des Dolmetschen aber auch die Schwerste zu organisierien. In dieser Art der Dolmetschung ist der Dolmetscher mit Kopfhörern und einer Kabine ausgestattet und muss während der Rede des Sprechers das soeben Gesprochene in eine andere Sprache umsetzen.
Diese Art von Dolmetschung ist kostspielig, weil mindestens 2 Dolmetscher abwechselnd nötig sind, da diese Aktivität sehr anstrengend ist und öftere Pausen zur Erholung braucht.

Konsekutives Dolmetschen: in dieser Art von Dolmetschung wartet der Dolmetscher, bis der Sprecher seine Rede beendet und wiederholt sie in einer anderen Sprache.
Auch diese Art ist anstrengend, aber der Dolmetscher hat in diesem Fall Zeit, sich, wenigstens physisch, während der Rede des Sprechers auszuruhen.
Die Schwierigkeit besteht in der korrekten Synchronisierung der Zeiten zwischen der ersten Rede und der folgenden Dolmetschung.

Verhandlungs-Dolmetschen: wird üblicherweise während geschäftlichen Verhandlungen eingesetzt. In diesem Fall wirkt der Dolmetscher als Vermittler und versucht, die beiden Darsteller der Verhandlung zum vollen gegenseitigem Verständnis zu bringen. Eine weitere Art der Dolmetschung ist die chuchotage (Flüsterdolmetschen), in dem der Dolmetscher neben der Person, die das Gespräch verstehen soll, sitzt und derselben den generellen Inhalt der Rede übersetzt und zuflüstert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Veranwortliche für
Deutschland und Schweiz
Frau Hertha Pirastu

Turnerstr. 29, D-69126 Heidelberg
Deutschland
Email deutschland@lionspeech.com
oder
switzerland@lionspeech.com
Tel (+49) 160 / 945 703 68
oder
(+49) 160/ 945 703 68

Lionspeech di Marco Tedeschi
MwSt.-Nr. IT03341611204
Hauptsitz
Via Caduti di Amola 22/2,
40132, Bologna - Italien
Email  info@lionspeech.com
Tel (+39) 051-4599133


Confindustria Partner Lionspeech
Lionspeech ISO 9001

Federlingue Lionspeech partner
Lionspeech ISO 9001
Die auf dieser Website enthaltenen Informationen haben informativen Charakter. Lionspeech behält sich das Recht vor, diese Informationen ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Alle Rechte vorbehalten – All rights riserved

This site or third-party tools used by this site use cookies that are necessary for its operation and that are useful for the purposes set out in the cookie policy. Click OK to continue browsing and agree to the use of cookies. Privacy Policy e Cookies

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi